weberbrunner architekten

Sanierung ETH MM-Gebäude, Zürich

Projektstand: Wettbewerb

  • 2. Rang
  • Auftraggeberin / Veranstalterin:  ETH Zürich
  • Wettbewerb:  2016, 2. Rang

Mit der Umsetzung des 2014 entwickelten Masterplans beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des Hochschulgebietes. Aufgrund des zusätzlichen Flächen- und Volumenbedarfs der vorhandenen Institutionen wurde ein Flächenzuwachs von ca. 40% Nutzfläche ermittelt, um weiterhin für die ETH, die Universität und das USZ den Zentrumstandort zu ermöglichen.

Bedeutung des Mehrzweckgebäudes innerhalb des Hochschulgebietes
Das Gebäude MM wurde 1977 als Erweiterungsbau des ETH Hauptgebäudes von Charles-Edouard Geisendorf erbaut. Ursprünglich als Erweiterungsbau des Hauptgebäudes gedacht, zeigt das Ensemble heute eine weitaus grössere Autonomie. War es, wie alte Pläne zeigen, früher als Hörsaal und Arbeitsraum gedacht, dient es heute fast ausschliesslich der sportiven und gastronomischen Nutzung. Es bietet einen attraktiven Ort im Quartier und ist Teil einer übergeordneten Infrastruktur zur Versorgung des gesamten Hochschulareals.

Schwerpunkte des Projektvorschlags
Freispielen von hochwertigen Freiflächen als Reaktion auf die zunehmende Dichte. Der Rückbau des nicht mehr adäquat genutzten Alumni-Pavillons sowie der ursprünglichen Anlieferung ermöglicht sowohl die Platzsituation bei der Polybahn-Station zu klären als auch eine attraktive Eingangssituation zur Mensa zu schaffen. Der ASVZ erhält einen eigenen attraktiven Eingang auf der gegenüberliegenden Seite des Terrassengebäudes.

Bauingenieure: waltgalmarini AG
Landschaftsarchitekt: Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH
Verkehrsplaner: asa Arbeitsgruppe für Siedlungsplanung und Architektur AG
Gastroplanung: axet gmbh
Elektroplanung: Amstein + Walthert AG
HLKSE-Ingenieure: Meierhans + Partner AG
Brandschutzplanung: waltgalmarini AG
Bauphysik: Bakus
Nachhaltigkeitsbegleitung: Büro für Umweltchemie
Visualisierung: Nagamine Yoshi
Modellbau: Gruber Foster

Schulanlage Hellwies, Umbau und Erweiterung, Volketswil

Projektstand: In Realisierung, mit BIM

Sanierung und Anpassungen ZHdK Gessnerallee, Zürich

Projektstand: Realisiert

Gebietsplanung Hochschulgebiet Zürich, Überarbeitung Masterplan

Projektstand: Studie