weberbrunner architekten

Kindergarten Freie Waldorfschule, Werder bei Berlin

Projektstand: In Planung

  • Auftraggeberin / Nutzer:  Freie Waldorfschule Werder - Christian Morgenstern e.V.
  • Bauherrschaft:  Terra Libra Immobilien GmbH, Berlin
  • Wettbewerb:  2018, 1. Platz
  • Planung:  2018-2019
  • Realisierung:  2020

Der Standort des Waldorf Kindergartens Werder zeichnet sich durch die sonnige Lage umgeben von einem grünen Wohngebiet mit freistehenden Wohngebäuden und Gartengrundstücken aus. Die Bauparzelle wird im Norden von einer Privatstraße und gegenüberliegenden renovierten Kasernen flankiert, welche inzwischen auch privat bewohnt werden. Im Süden befindet sich ein Regenrückhaltebecken und üppiger Baum- und Gehölzbestand mit einer eigenen Attraktivität.

Der Kindergartenneubau fächert sich als eingeschossiges Volumen zum atmosphärischen “wilden Grün“ und gut besonnten Freiraum auf. Das Programm und der Kontext definieren dabei die Proportion und bilden charakteristische Elemente in Maß, Geometrie und Volumen.

Das gewünschte Raumprogramm wird ebenerdig angeordnet und ermöglicht eine kindgerechte und barrierefreie Atmosphäre und Erschließung. Das Raumprogramm wird in Gruppeneinheiten, Räumlichkeiten der gemeinsamen Nutzung, Verwaltungsbereich, Großküche und Nebenflächen gegliedert.

Von hieraus erreicht man die Gruppeneinheiten. Der Kindergarten ist durch die Ganztagesbetreuung wie ein Wohnort für die Kinder, jede Gruppe erhält als Familie ein eigenes Haus – zusammen entsteht ein kleines Dorf. Die Gruppeneinheiten sind wabenförmig aufgebaut. Im Zentrum befindet sich der Gruppenraum mit der Garderobe als „Schmutzschleuse“, auf der anderen Seite vom Gruppenraum erschlossen befindet sich der Schlafbereich als Rückzugsort, sowie die dienenden Räume mit Sanitärbereich und Lager.

Schulanlage Hellwies, Umbau und Erweiterung, Volketswil

Projektstand: In Realisierung, mit BIM

Kinderspital Zürich – Aufwachraum IPS

Projektstand: Realisiert

Wohnüberbauung Hagmannareal, Winterthur

Projektstand: Realisiert